Nussmus

Reines Nussmus. Einfach rein, ohne irgendwelche sonstigen Zutaten. So weißt du immer ganz genau, was du gerade zu dir nimmst. Wir stellen unser Bio-Erdnussmus und alle unsere Nussmuse mit viel Liebe im eigenen Haus her, und das schmeckt man!

Schneller Filter

Produktgruppe

Reines Nussmus ohne Zusatzstoffe

Die Nussmuse von TerraSana haben sich einen Namen gemacht. Vor allem wegen des sanften und klaren Geschmacks der verwendeten Nüsse, Saaten und Kerne. Wir stellen seit vielen Jahren cremige Nussmuse selbst her. Die einfachsten Rezepturen, pure Nüsse und sonst nichts. Unser reines Nussmus stellen wir im eigenen Haus mit nachhaltigen Prozessen her. Für die Verpackung nutzen wir wiederverwendbare Gläser, also ganz ohne Plastik. Das ist TerraSana!

Reines Nussmus ist reich an Proteinen und guten, ungesättigten Fetten. Das macht reines Nussmus ideal zum Kochen und Backen für eine pflanzlichen und proteinreiche Ernährung.

Was macht Nussmuse von TerraSana so lecker?

Der leckere Geschmack der TerraSana Nussmuse beginnt bei der Qualität der Nüsse. Sie stammen von Bauern mit langjähriger Erfahrung und einem nachhaltigen Herzen. Diese Erzeuger wissen, wie eine gute Nuss schmeckt. Denn auch bei Bio-Nüssen gibt es einen Qualitätsunterschied. Auch die Auswahl der speziellen Nuss-Sorten und der Röstgrad haben einen entscheidenden Anteil am guten Geschmack!

Der Unterschied zwischen reinem Nussmus, Nussbutter und Nusscreme

Wir verstehen unter Nussmus, dass nichts außer Nüssen ins Glas kommt – bei einigen Sorten auch noch eine Prise Salz. Mit den Begriffen Nussbutter oder Nusscreme sind aber häufig stark verarbeitete Produkte gemeint, mit zugesetztem Palmöl, Zucker und anderen Zusätzen. Das kommt uns nicht ins Haus! Unsere reinen Nussmuse sind ohne Emulgatoren hergestellt und somit ganz naturrein!

Wir können den köstlichen Geschmack garantieren, weil wir die Rezeptur so einfach halten wie es geht. Zuckerfreie Nussmuse ohne Zusatzstoffe. Wir mahlen die Nüsse selbst in einer simplen Nussmusmühle, in unserer eigenen Manufaktur. So können wir immer sicherstellen, dass die Nussmuse die perfekte cremige Textur haben. Der süßliche Geschmack? Er kommt von den Cashewnüssen oder Mandeln selbst! Auf unseren reinen Nussmusen befindet sich eine Schicht aus nusseigenem Öl, die das Nussmus luftdicht abschließt und somit ganz ohne Konservierungsmittel länger haltbar macht. Diese Ölschicht kannst du ganz einfach vor dem Verzehr unterrühren, denn es handelt sich um die natürlichen guten Fette der Nüsse. Natur pur… so lecker, dass du nichts hinzufügen musst!

Welche Nussmuse gibt es?

In unserem Betrieb in der Nähe von Amsterdam stellen wir 17 verschiedene reine Nussmus-Variationen selbst her. Wir tun dies mit nachhaltiger Energie, die von den Sonnenkollektoren auf unserem eigenen Dach erzeugt wird. Einige Nussmuse sind bekannte Klassiker wie das 100%ige Erdnussmus, andere sind (eher) in der mediterranen oder orientalischen Küche bekannt, wie z.B. Tahin aus 100% Sesam, und wieder andere sind ganz besonders, wie z.B. Kürbiskern- oder Mandelmus, welches nicht nur für den leckeren Geschmack, sondern auch für gesunde Mineralstoffe oder für die darin enthaltenen guten Fette bekannt ist.

 

  • Erdnussmus
  • Erdnussmus crunchy
  • Tahin weiß
  • Tahin dunkel
  • Cashewmus
  • Mandelmus
  • Kürbiskernmus
  • Nussmix Sorten

 

Backen mit Nussbutter ist Peanuts!

Nussmus wird auf Brot oder Cracker gestrichen, aber es ist auch ein kulinarischer Allrounder in der Küche. Mach dir ganz einfach eine Nuss-Sauce oder einen Dip! Wie wäre es mit Hummus mit dem berühmten Sesammus Tahin? Backe Kekse, Frühstücksriegel oder einen Kuchen mit 100%igen Nussmusen. Du kannst es also vielseitig verwenden – als Brotaufstrich, zum Kochen oder Backen. Du brauchst Inspiration? Hol sie dir in dieser Broschüre über das Backen mit Nussmusen voller kreativer Ideen, und probier‘ es selbst aus!

Wir entscheiden uns für 100%. Du?

Kochen und Backen mit reinem Nussmus und Erdnussmus.